Jahresthema

Mensch sein - Menschlichkeit

"Mensch sein - Menschlichkeit" lautet das Jahresthema 2020. Die Mitarbeiterinnen aus dem Büchereiteam haben Begriffe zusammengestellt, die für sie zum Jahresthema gehören: Miteinander, Offenheit, Meinungsfreiheit, Haltung, Respekt, Gesetzt, Werte, Haltung, Toleranz, Würde, Gleichheit, Regeln, Familie, Sterben, Empathie, Stärken, Schwäche, Akzeptanz, Gefühle, Lebenseinstellung, Gesinnung, Menschlichkeit. Im Medienturm (Erdgeschoss der Bücherei) finden Sie Überblickswerke und Einzelaspekte zum Jahresthema.

Monatsthema Januar

Das Monatsthema im Januar heißt "Mensch und Gesundheit". Dazu passt unser antiquarisches Buch des Monats "Stuttgart im Aufbau", 1945 im Verlag Konrad Wittwer erschienen. Mitten in den Ruinen entwirft Eugen Mertz, Architekt und ehrenamtlicher Referent für Stadtplanung und Wiederaufbau, die Vision einer Kurstadt Stuttgart. Daraus wurde nichts, doch sein Plädoyer für den Wiederaufbau anhand der historischen Baulinien ist nicht ungehört verhallt. Monatlich gibt es nun ein "Buch mit Geschichte" im Medienturm - nicht zum Ausleihen, aber gerne zum Lesen in der Bücherei.

Monatsthema Februar

"Menschen aus verschiedenen Kulturen" lautet das Monatsthema im Februar. Im Medienturm sind Kochbücher mit Rezepten aus verschiedenen Ländern, Willkommensbücher und Vorlesegeschichten über Menschen aus verschiedenen Ländern ausgestellt. Das "Buch mit Geschichte" zum Lesen in der Bücherei ist die "Nußdorfer Kriegschronik 1945", verfasst von Wilhelm Deyhle, Pfarrverweser in Nussdorf (Kreis Vaihingen-Enz). Kurz vor Kriegsende wird Nußdorf durch Beschuss und Feuer verwüstet. Viele Nußdorfer müssen flüchten. Wilhelm Deyhle schreibt: "Nur wenige Nußdorfer können bei Verwandten unterkommen; die meisten lernen die Bitternis der Fremde kennen: nicht wissen wohin, auf Gnade und Barmherzigkeit angewiesen sein, immer weitergeschoben werden." Nach Kriegsende wird Nußdorf von den Franzosen besetzt.