Veranstaltungen

"August Lämmle & Josef Eberle"

Eberhard Kögel

Schwäbische Dichter zwischen Anpassung und Widerstand
Ein Abend mit dem Heimatforscher und Journalisten
Eberhard Kögel

Die nach wie vor besten schwäbischen Mundartgedichte stammen von August Lämmle und Sebastian Blau alias Josef Eberle. Die Lebensläufe der beiden zeigen die Bandbreite der Wahlmöglichkeiten zwischen Anpassung und Widerstand in einer Diktatur.

An diesem Abend erfahren Sie mehr zu den Biografien der beiden Dichter, dazwischen viele Gedichte, verbunden mit Liedern von Josef Eberle. Freuen Sie sich auf einen kurzweiligen Abend mit schwäbischer Dichtkunst.

Termin: Do., 31. Januar 2019, 20 Uhr, Bürgersaal
Eintritt: 5 € inkl. Getränken