Veranstaltungen für die Generation 55+


Zuhören und Genießen für alle Altersgruppen
„Wir lesen keine Altersheimliteratur und auch nicht nur für Frauen“, sagt Marie-Luise Schwarz. Und Recht hat sie. denn bereits seit 2011 bieten Karin Hammer und Marie-Luise Schwarz Literatur für Menschen, die bei Kaffee, Tee, Hefezopf und Brezeln genussvoll an dekorierten Tischen zuhören können. Als Auftakt gibt es ein Gedicht. Dann folgen Texte, die die Literaturfans gemeinsam mit viel Engagement aussuchen und vorbereiten. Gerne nehmen sie Bezug auf tagesaktuelle und politisch-historische Themen, orientieren sich an interessanten Schriftstellern, Preisverleihungen und Gedenktagen. Mit einem Gedicht, gerne frivol-frech, endet die Vorlesezeit.

Karin Hammer sagt: „Ich lese immer noch gern vor. Wenn ich ein Buch lese, lese ich mit dem Hintergedanken, ob es sich zum Vorlesen eignet. Es macht Spaß, zusammen Texte auszuwählen. Ich komme an Literatur, an die ich sonst nicht gedacht hätte.“ Marie-Luise Schwarz sagt: „Es ist sehr schön, vorgelesen zu bekommen. Wenn ich zuhöre, dann hat meine Fantasie allen Spielraum, sich das Gehörte auszumalen.“ Karin Hammer und Marie-Luise Schwarz laden dazu ein, sich Zeit für Literatur zu nehmen und wollen Lust auf Literatur machen.

 



Rutesheimer Onliner

jeden Montag von 9.30 - 11.30 Uhr außer in den Ferien. Die Beratung findet unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsregeln im Bürgersaal statt. Die Kontaktdaten und die Verweildauer der Besucher werden von den Rutesheimer Onlinern erfasst. Es besteht Maskenpflicht während des gesamten Aufenthalts im Gebäude. Bitte telefonisch anmelden bei Walter Sirch unter Tel.-Nr. 07159-4965772 bzw. 0176-53702391.

Rutesheimer Onliner - Senior-InternethelferInnen stehen Ihnen zur Seite bei allen Fragen zum Umgang mit dem PC, Smartphone und Internet. So dass auch Betriebssysteme, Apps & Plugins bald keine Fremdwörter mehr für Sie sind. Das Angebot ist kostenlos.