Veranstaltungen für Erwachsene

Regina Rötzschke betreut die Veranstaltungen in der Christian-Wagner-Bücherei. Sie berichtet: "Derzeit gibt es noch keine Ersatztermine für die im November abgesagten Veranstaltungen. Wir hoffen aber sehr, die in diesem Jahr ausgefallenen Veranstaltungen im nächsten Jahr realisieren zu können und planen weitere interessante tolle Formate. Dazu gehören Lesungen, Vorträge und Vorstellungen - natürlich immer unter Maßgabe der dann geltenden Corona-Verordnungen."

"Ein Neger darf nicht neben mir sitzen"

Lesung und Gespräch mit dem Autor David Mayonga alias Roger Rekless

Er ist in der bayerischen Provinz groß geworden und spricht Dialekt. David Mayonga sieht sich in erster Linie als Bayer. Dennoch wird er aufgrund seiner Hautfarbe schon am ersten Tag im Kindergarten zurückgewiesen: "Nein, ein Neger darf nicht neben mir sitzen." Bis heute begleiten ihn rassistische Anfeindungen. David Mayonga alias Roger Rekless arbeitet als Musiker, Moderator und Pädagoge. Er hat ein sehr persönliches und beeindruckendes Buch geschrieben. Darüber, wie sich Rassismus anfühlt, und was man dagegen tun kann.

Ein Thema, aktueller denn je...

Lesung wird verlegt: Die Lesung "Ein Neger darf nicht neben mir sitzen" mit David Mayonga alias Roger Rekless wird wegen der Corona-Lage vom 3. Dezember auf Donnerstag, 20. Mai, 20 Uhr verlegt. David Mayonga ist in der bayerischen Provinz groß geworden und spricht Dialekt. Er sieht sich in erster Linie als Bayer, wird aber seit seiner Kindheit rassistisch angefeindet. David Mayonga arbeitet als Musiker, Moderator und Pädagoge. Er hat ein sehr persönliches und beeindruckendes Buch darüber geschrieben, wie sich Rassismus anfühlt und was man dagegen tun kann. Ein Thema, aktueller denn je! Für die Veranstaltung gekaufte Karten behalten ihre Gültigkkeit. Karten können bis vier Wochen vor dieser Veranstaltung zurückgegeben werden.

 

Unsere Eintrittskarten sind begehrt!

Auf Grund unserer begrenzten Platzanzahl bitten wir um Kauf oder Reservierung von Eintrittskarten vor der Veranstaltung. Es besteht kein Anspruch auf Einlass ohne Eintrittskarte am Veranstaltungsabend. Vielen Dank für Ihr Verständnis.



Aus organisatorischen Gründen sind alle Eintrittskarten vom Umtausch ausgeschlossen. Reservierte Karten müssen bis 14 Tage vor der Veranstaltung abgeholt werden. Ausnahmen sind in Einzelfällen möglich.